Ausbildungsplatz zum Tischler (m/w/d)

Zum 01.08.2022 haben wir einen Ausbildungsplatz zum Tischler (m/w/d) zu vergeben.

Du findest in uns einen Betrieb, der seit über 30 Jahren in der Region tätig ist. Jeden Tag aufs Neue stellen wir uns den Wünschen der Kunden und begeistern diese mit unseren handwerklichen Leistungen.

Deine Sehnsucht und Neugierde sind geweckt? Dann nutz die Chance, schreib einfach Deine Bewerbung an  kontakt@tischlerei-lohse.de.

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Infos zur Ausbildung im Beruf des Tischlers (m/w/d)

Spezielle Regelung gilt im Kreis Segeberg für das 1. Lehrjahr und damit auch für unsere Azubis.

Ausbildungsverlauf mit anerkanntem Berufs-Grundbildungs-Jahr (BGJ)

  • Für die Dauer des 1.Lehrjahres wird zunächst ein Vorvertrag geschlossen, da der Berufsschulunterricht im Kreis Segeberg in Vollzeit in einer Klasse des Berufs-Grundbildungs-Jahres (BGJ) Holztechnik am Regionalen Berufsbildungszentrum in Bad Segeberg stattfindet.
  • Während der Schulferien absolviert der/die BGJ-SchülerIn bei uns jeweils ein Betriebspraktikum.
  • Eine Ausbildungsvergütung wird nicht gezahlt, da kein direktes Ausbildungsverhältnis besteht.
  • Ein Berufsausbildungsvertrag wird dann für das 2. und 3. Lehrjahr geschlossen (das BGJ wird als 1.Lehrjahr anerkannt).
  • An einem Tag in der Woche besteht Berufsschulpflicht, die übrigen Tage erfolgt die Ausbildung in unserem Betrieb, d.h. der/die Auszubildende wird in unserer Werkstatt oder während der Montage vor Ort bei Kunden eingesetzt.
  • Die Ausbildungsvergütung beträgt derzeit im 2. Lehrjahr 760,00 Euro, im 3. Lehrjahr 850,00 Euro brutto.

Bei Interesse an einer vielseitigen Lehre bitten wir um Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, zu Händen Herrn Lars Lohse – gerne auch per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse als PDF-Anhang – bitte insgesamt nicht größer als 3 MB).

 Tipps zur Bewerbung findest Du hier

Auf Dich haben wir gewartet - jetzt gleich bewerben!

Ruf uns an unter 04193 / 9 53 07 oder maile uns für alles Weitere!